Rechnungskauf.com


 

© 2019 philharmoniker.org

Der Wiener Philharmoniker
Münze in Gold & Silber

Seit 1989 wird der Wiener Philharmoniker als Goldmünze der Münze Österreich ausgegeben und ist seither neben dem südafrikaschen Krügerrand und dem Maple Leaf aus Kanada eine der beliebtesten Anlagemünzen weltweit. Bis heute ist der Philharmoniker die einzige europäische Anlagemünze mit Euro-Nennwert und ist daher in Österreich auch offizielles Zahlungsmittel (allerdings nur theoretisch, da der Nennwert wie bei Anlagemünzen üblich, deutlich unter dem Materialwert liegt). Seit 2008 gibt es den Philharmoniker auch als Silbermünze.

Daten & Fakten

Größen 1 Unze
1/2 Unze (nur Gold)
1/4 Unze (nur Gold)
1/10 Unze (nur Gold)
Feingehalt 999,9 ‰ (Gold)
999,0 ‰ (Silber)
Prägung seit 1989 (Gold)
2008 (Silber)
Hersteller & Herausgeber Münze Österreich
Herstellungsort Wien
Internationale Bezeichnungen "Austrian Philharmonic" (v.a. Nordamerika)
"Harmony" (Japan)
Motiv Vorderseite Instrumente des Orchesters
Beschriftung Vorderseite "Wiener Philharmoniker"
Motiv Rückseite Die Orgel des Goldenen Saals
des Wiener Musikvereins
Beschriftung Rückseite "Republik Österreich"
Gewicht
Metall
Feingehalt
Prägejahr
Nennwert
Designer Thomas Pesendorfer

 

Wiener Philharmoniker bei Anlagegold24Wiener Philharmoniker kaufen

Bei Anlagegold24 können den Wiener Philharmoniker in Silber und in Gold in allen Größen ganz einfach online bestellen. Anlagegold24 ist ein seit vielen Jahren etablierter Online-Edelmetallhändler, der Anlagemünzen und Barren zu aktuellen Kursen anbietet, häufig deutlich billiger als Sie diese etwa bei Ihrer Bank bekommen können.
» zu Anlagegold24

 

Impressum